Aktuelles

Viele Ehrenamtliche setzen sich erfolgreich dafür ein, dass Geflüchtete einen Ausbildungsplatz bekommen. Doch häufig benötigen Geflüchtete auch danach noch der Unterstützung um sich in der Ausbildung und in der neuen Arbeitumgebung zurecht zu finden. Die Ehrenamtskoordinatorin in der Flüchtlingshilfe sowie die Bildungskoordination für Neuzugewanderte des Kreises Schleswig-Flensburg bieten daher gemeinsam mit der Koordination des Netzwerkes Alle an Bord! mit dieser Veranstaltung ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe Engagierten Gelgegenheit sich über die vorhandenen Unterstützungsmöglichkeiten für Geflüchtetete auch während der Ausbildung zu informieren.

Weiter lesen »

Seit 2017 wurden verschiedene Programme und Unterstützungsangebote entwickelt die Geflüchteten den Einstieg in ein Studium in Deutschland erleichtern sollen. Der Deutsche Akademische Austauschdienst hat im Juni eine Studie herausgegeben, die die Erfolge und Herausforderungen im Zusammenhang mit diesen Angeboten auswertet und zusammenfasst.

 

Weiter lesen »

In Kürze starten verschiedene Maßnahmen zur beruflichen Integration in unterschiedlichen Berufsfeldern in Kiel und Plön in Zusammenarbeit von Bildungsträgern und Jobcentern bzw.Arbeitsagenturen, die sich an Geflüchtete auch in anderen Regionen richten. Hier finden Sie die entsprechenden Flyer mit Kontaktdaten und weiteren Informationen

Weiter lesen »

SBB-Kompetenz Schleswig Holstein ist ein neuer Bildungsträger in Itzehoe und bietet ein neues Maßnahme-Angebot in Itzehoe an. „Einstieg Deutsch“ ist ein Lernangebot für Geflüchtete, die noch keinen Integrationskurs besucht haben und Kenntnisse in der deutschen Sprache erwerben möchten.

Der neue Kurs findet statt vom 20.08.2018 bis 09.11.2018, in der Zeit von Montag – Freitag, von 9.00 – 11:30 Uhr, Vertiefendes Lernen von 12:00 – 12:45 Uhr

Bei Fragen können Sie sich gerne mit Herrn Michael Schewe in Verbindung setzen.

Tel: 04821 4077358 oder unter 0172 1697985

Hier finden Sie den Flyer.

Weiter lesen »

In Schleswig-Holstein gibt es einen Weiterbildungsbonus für Beschäftigte, Freiberufler*innen oder Inhaber*innen von Kleinstbetrieben. Dieser steht auch Geflüchteten zur Verfügung z. B. um einen aufbauenden Sprachkurs zu machen oder eine  berufsbegleitende Weiterbildung.

Weiter lesen »

Die Koordinierungsstelle Migration und Integration des Kreises Plön veranstaltete am 14. Juni in Zusammenarbeit mit Akteuren des Runden Tisches Arbeit im Kreis Plön, zu denen auch das Netzwerk Alle an Bord! gehört,  eine Veranstaltung zur erfolgreichen beruflichen Integration von Geflüchteten.

Weiter lesen »

Das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein veranstaltet in Kooperation mit dem Landesbeauftragten für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen im Landeshaus in Kiel am 26. Juni 2018, 14-18 Uhr einen Praxistag zum Thema Arbeitsmarktintegration.

Diese Veranstaltung richtet sich an Geflüchtete, Migrantinnen und Migranten!
Bitte beachten Sie für weitere Informationen den Flyer im Anhang und leiten diesen an Interessierte weiter.

Weiter lesen »

Das u.a. vom Bundesbildungsministerium geförderte Zentrum für Bildung und Begabung bietet für junge Menschen mit Migrationshintergrund in Neumünster vom 29.7- bis 5.8. eine Vorbilder-Akademie in der den Teilnehmenden Gelegenheit gegeben wird ihre Talente zu entdecken und wieterzuentwickeln.

Weiter lesen »

Aktualisierte Arbeitshilfe zu Unterstützung der Sicherung des Lebensunterhaltes bei Ausbildung für Geflüchtete mit Aufenthaltsgestattung oder Duldung

Weiter lesen »