Informationen zu arbeitsrechtlichen Fragen in Zeiten von Corona

Angesichts der Corona-Pandemie hat sich die wirtschaftliche und Arbeitsmarktlage verändert und viele Betriebe ergreifen Maßnahmen um finanzielle Belastungen zu reduzieren. Dazu gehören Kurzarbeit aber auch Kündigungen oder Auflösungsverträge.

Dies führt zu großen Unsicherheiten bei den Betroffenen und es tauchen zahlreiche Fragen auf:

  • Welche Konsequenzen hat das?
  • Welche Schritte muss ich unternehmen?
  • Kann ich mich gegen eine Maßnahme wehren?
  • Welche Rechte und Pflichten habe ich?
  • Was bedeutet das für mein Aufenthaltsrecht?

Die Projekte Faire Integration im bundesweiten IQ-Netzwerk habe zu den häufigsten arbeitsrechtlichen Fragen Informationen in Deutsch, Englisch und Arabisch zusammengestellt, die sie unter folgenden Links finden:

https://www.faire-integration.de/de/topic/154.corona-und-arbeitsrecht.html
https://www.faire-integration.de/en/topic/155.coronavirus-and-labor-law.html
https://www.faire-integration.de/ar/topic/

Zur Frage der aufenthaltsrechtlichen Konsequenzen gibt es ein Informationspapier für Beratende vom IQ Netzwerk Niedersachsen unter

https://www.faire-integration.de/ar/topic/82.faqs.html