Für Geflüchtete

Alle an Bord! bietet am 17., 24. und am 31. Januar 2019 drei Info-Abende im Kreis Stormarn rund um Ausbildung an.

Weiter lesen »

in den Sprachen Englisch • Französisch • Polnisch • Arabisch • Farsi

Weiter lesen »

Auch junge Geflüchtete können als Freiwillige ein Jahr lang im Natur- und Umweltschutz arbeiten.

Weiter lesen »

In den nächsten Jahren werden in Deutschland viele Fachkräfte in der Logistik gesucht.

Weiter lesen »

Das Projekt der Lebenshilfe Schleswig-Hosltein e. V. bietet Hilfe und verschiedene Angebote zum Austausch an.

Weiter lesen »

Einladung zur 4. Regionalkonferenz Kreis Herzogtum-Lauenburg
am Samstag, den 24. November 2018 im Gymnasium Schwarzenbek

Weiter lesen »

Die Bertelsmann-Stiftung hat gemeinsam mit Beratern von Wohlfahrtsverbanden, Arbeitsagenturen und Jobcentern Instrumente zur Erfassung der beruflichen Kompetenzen entwickelt.

Weiter lesen »

In Kürze starten in Kiel verschiedene Maßnahmen zur beruflichen Integration von Geflüchteten in unterschiedlichen Berufsfeldern in Zusammenarbeit von Bildungsträgern und Jobcentern bzw. Arbeitsagenturen, die  sich  auch an Geflüchtete in anderen Regionen richten je nach individuellen Voraussetzungen. Hier finden Sie die entsprechenden Flyer mit Kontaktdaten und weiteren Informationen.

Weiter lesen »

In Schleswig-Holstein gibt es einen Weiterbildungsbonus für Beschäftigte, Freiberufler*innen oder Inhaber*innen von Kleinstbetrieben. Dieser steht auch Geflüchteten zur Verfügung z. B. um einen aufbauenden Sprachkurs zu machen oder eine  berufsbegleitende Weiterbildung.

Weiter lesen »

Eine Veröffentlichung des Landesverbands UnternehmerFrauen im Handwerk Niedersachsen e. V.

Hier kommen Sie zur Internetseite mit der Möglichkeit zum Download.

Weiter lesen »