Für Geflüchtete

Einladung zur 4. Regionalkonferenz Kreis Herzogtum-Lauenburg
am Samstag, den 24. November 2018 im Gymnasium Schwarzenbek

Weiter lesen »

Die Bertelsmann-Stiftung hat gemeinsam mit Beratern von Wohlfahrtsverbanden, Arbeitsagenturen und Jobcentern Instrumente zur Erfassung der beruflichen Kompetenzen entwickelt.

Weiter lesen »

am 4.10.2018 um 16:00 Uhr im Kreishaus, Bürgersaal in Schleswig, Flensburger Straße 7

Die Veranstaltung richtet sich an Geflüchtete und findet in Deutsch, Tigrynia, Arabisch und Dari statt.

Wie funktioniert eine Ausbildung in Deutschland?

Ich habe eine Ausbildung angefangen, wo bekomme ich Hilfe?

Das sind Themen, auf die die Veranstaltung Antworten gibt. Dafür stellen sich verschiedenene Organisationen und Beratungsstellen vor.

Veranstaltende sind die Ehrenamtskoordinatorin in der Flüchtlingshilfe und die Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte des Kreises Schleswig-Flensburg sowie die Koordination des Netzwerkes Alle an Bord! 

Weitere Informationen gibt es in den Einladungen auf deutsch hier, auf arabisch hier, auf dari hier und auf tigrinya
hier.                                

 

Weiter lesen »

In Kürze starten in Kiel verschiedene Maßnahmen zur beruflichen Integration von Geflüchteten in unterschiedlichen Berufsfeldern in Zusammenarbeit von Bildungsträgern und Jobcentern bzw. Arbeitsagenturen, die  sich  auch an Geflüchtete in anderen Regionen richten je nach individuellen Voraussetzungen. Hier finden Sie die entsprechenden Flyer mit Kontaktdaten und weiteren Informationen.

Weiter lesen »

SBB-Kompetenz Schleswig Holstein ist ein neuer Bildungsträger in Itzehoe und bietet ein neues Maßnahme-Angebot in Itzehoe an. „Einstieg Deutsch“ ist ein Lernangebot für Geflüchtete, die noch keinen Integrationskurs besucht haben und Kenntnisse in der deutschen Sprache erwerben möchten.

Der neue Kurs findet statt vom 03.09.2018 bis 23.11.2018, in der Zeit von Montag – Freitag, von 9.00 – 11:30 Uhr, Vertiefendes Lernen von 12:00 – 12:45 Uhr

Es gibt noch 8 freie Plätze für interessierte Teilnehmer!

Bei Fragen können Sie sich gerne mit Herrn Michael Schewe in Verbindung setzen.

Tel: 04821 4077358 oder unter 0172 1697985

Hier finden Sie den Flyer.

Weiter lesen »

In Schleswig-Holstein gibt es einen Weiterbildungsbonus für Beschäftigte, Freiberufler*innen oder Inhaber*innen von Kleinstbetrieben. Dieser steht auch Geflüchteten zur Verfügung z. B. um einen aufbauenden Sprachkurs zu machen oder eine  berufsbegleitende Weiterbildung.

Weiter lesen »

Eine Veröffentlichung des Landesverbands UnternehmerFrauen im Handwerk Niedersachsen e. V.

Hier kommen Sie zur Internetseite mit der Möglichkeit zum Download.

Weiter lesen »

In den nächsten Jahren werden in Deutschland viele Berufskraftfahrer gesucht. Wer Interesse an dieser 3-jährigen Ausbildung hat, kann sich gerne beim Deutschen Roten Kreuz - Mobiles Integration Team - melden.

Weiter lesen »

Seit Februar bietet die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein ein besonderes Beratungsangebot.

Weiter lesen »