Für Geflüchtete

Das Projekt der Lebenshilfe Schleswig-Hosltein e. V. bietet Hilfe und verschiedene Angebote zum Austausch an.

Weiter lesen »

Einladung zur 4. Regionalkonferenz Kreis Herzogtum-Lauenburg
am Samstag, den 24. November 2018 im Gymnasium Schwarzenbek

Weiter lesen »

Die Bertelsmann-Stiftung hat gemeinsam mit Beratern von Wohlfahrtsverbanden, Arbeitsagenturen und Jobcentern Instrumente zur Erfassung der beruflichen Kompetenzen entwickelt.

Weiter lesen »

In Kürze starten in Kiel verschiedene Maßnahmen zur beruflichen Integration von Geflüchteten in unterschiedlichen Berufsfeldern in Zusammenarbeit von Bildungsträgern und Jobcentern bzw. Arbeitsagenturen, die  sich  auch an Geflüchtete in anderen Regionen richten je nach individuellen Voraussetzungen. Hier finden Sie die entsprechenden Flyer mit Kontaktdaten und weiteren Informationen.

Weiter lesen »

In Schleswig-Holstein gibt es einen Weiterbildungsbonus für Beschäftigte, Freiberufler*innen oder Inhaber*innen von Kleinstbetrieben. Dieser steht auch Geflüchteten zur Verfügung z. B. um einen aufbauenden Sprachkurs zu machen oder eine  berufsbegleitende Weiterbildung.

Weiter lesen »

Eine Veröffentlichung des Landesverbands UnternehmerFrauen im Handwerk Niedersachsen e. V.

Hier kommen Sie zur Internetseite mit der Möglichkeit zum Download.

Weiter lesen »

In den nächsten Jahren werden in Deutschland viele Berufskraftfahrer gesucht. Wer Interesse an dieser 3-jährigen Ausbildung hat, kann sich gerne beim Deutschen Roten Kreuz - Mobiles Integration Team - melden.

Weiter lesen »

Seit Februar bietet die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein ein besonderes Beratungsangebot.

Weiter lesen »

An der Hochschule Flensburg haben am 23. Januar 2018 zwei neue Sprachkurse begonnen. Einstieg ist ab sofort laufend möglich (gerne so früh wie möglich). Schwerpunkt ist das Level A2;  Interessenten für das Level A1 können sich auch anmelden. Anmeldungen und weitere Informationen siehe PDF-Datei.

Weiter lesen »

Neues Sprachangebot in Schleswig für Geflüchtete unabhängig von Bleibeperspektive

Weiter lesen »