In Arbeit Das Magazin der Initiative Neue Qualität der Arbeit zur Zusammenarbeit mit Geflüchteten in KMU (Ausgabe Nr. 1)

Wie gelingt die Zusammenarbeit in interkulturellen Belegschaften? Wo liegen neue Herausforderungen und Möglichkeiten bei der Beschäftigung von Menschen mit Fluchterfahrung? Das Magazin In Arbeit bietet Einblick in den Alltag kleiner und mittelständischer Unternehmen, unterschiedlicher Branchen quer durch Deutschland verteilt.

Viele der befragten Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber machen positive Erfahrungen und erleben die Geflüchteten als motivierte und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auch die kulturelle Vielfalt in der Belegschaft ist für viele nichts Neues, weil sie seit Jahren mit Menschen unterschiedlicher Herkunftsländer zusammenarbeiten. Und doch stehen gerade kleine Betriebe auch vor Herausforderungen: Die angesprochenen Themen reichen von unklaren Bleibeperspektiven und rechtlichen Fragen über kulturell bedingte Hürden im täglichen Miteinander bis hin zu Schwierigkeiten bei der Verständigung in deutscher Sprache.

Das Magazin In Arbeit greift diese Themen offen auf und setzt vor allem auf die Vermittlung praxiserprobter Erfahrungen anderer Unternehmen.

 

 

Sie können die Publikation hier herunterladen.