Fachinformationen

Aktualisierte 6. Auflage der Publikation des IQ Netzwerks Schleswig-Holstein.

Weiter lesen »

Die Integration von Geflüchteten auch am Arbeitsmarkt entwickelt sich besser als erwartet. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) und des Sozioökonomischen Panels (SOEP) des  Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) hervor, die am 25. Januar in Berlin vorgestellt wurde.

Weiter lesen »

Fast zeitgleich wurde ein Erlass vom Innenministerium Schleswig-Holstein und ein Beschluss des Landesgerichts Schleswig-Holstein öffentlich, die sich mit der Ausbildungsförderung für Geflüchtete mit Aufenthaltsgestatttung befassen.

Weiter lesen »

Eine Arbeitshilfe der Zentralen Beratungsstelle "Ausländer*innen und Fachkräftesicherung" (ZBS-AuF II)

Weiter lesen »

Die vorliegende Arbeitshilfe soll bei der Klärung der verschiedenen aufenthaltsrechtlichen Perspektiven weitergewanderter Menschen unterstützen und richtet sich insbesondere an Berater*innen der Flüchtlings- und Migrationsberatungsstellen.

Weiter lesen »

Das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) ist eine Einrichtung des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln und wird gefördert durch das Bundesministerum für Wirtschaft und Energie mit dem Ziel, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Fachkräftesicherung und der Gestaltung ihrer Personalarbeit zu unterstützen.

Auf seiner Internetseite www.kofa.de hat KOFA einen aktuellen Leitfaden (Okt. 2018)  für KMU zur Integration von Geflüchteten veröffentlicht.

Weiter lesen »

Das Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge veröffentlicht auf seiner Webseite regelmäßig kurze Informationen mit Praxisbeispielen aus Unternehmen zu verschiedenen Aspekten der Beschäftigung und Integration von Geflüchteten in Unternehmen.

 

Weiter lesen »

Presseerklärung des FRSH e.V. vom 13.12.2018

Der Flüchtlingsrat begrüßt den interfraktionellen Landtagsbeschluss zum Bleiberecht für integrierte Geflüchtete.

Weiter lesen »

Pressemitteilung und Sonderauswertung des Bundesinstituts für Berufsbildung zur aktuellen Situation von Geflüchteten in der Dualen Berufsausbildung auf Basis der Berufsbildungsstatistik mit besonderer Betrachtung der Staatsangehörigkeiten der zugangsstärksten Asylherkunftsländer

Weiter lesen »