Übersichten über Neuregelung der Zugänge zu Ausbildung- und Sprachförderung für Geflüchtete mit Gestattung und Duldung ab 1. August 2019

Zu den im Migrationspaket am 7. Juni 2019 im Bundestag beschlossenen Gesetzesänderungen gehört auch das Ausländerbeschäftigungsförderungsgesetz, das u. a. die Zugänge zu Ausbildungsförderung und Sprachförderung für Geflüchtete mit Gestattung und Duldung neu regelt.

Das Gesetz tritt schon am 1. August 2019 in Kraft. Claudius Voigt von der GGUA hat dazu übersichtliche Tabellen erstellt:

Die Tabelle zu Gesetzesänderungen in der Sprachförderung finden Sie hier.

Die Tabelle zu Gesetzesänderungen in der Ausbildungsförderung finden Sie hier.