Für Arbeitgebende

Erfahren Sie aus erster Hand, wie die Integration von Geflüchteten in Ihrem Betrieb gelingen kann: Die IHK Flensburg, der Kreis Schleswig-Flensburg und das NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge laden Sie zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein.

Weiter lesen »

Die Bundesagentur für Arbeit bietet Arbeitgebenden, die auch oder insbesondere Geflüchteten ein Praktikum ermöglichen wollen, die Möglichkeit ihre Praktikumsangebote  auf der Jobbörsen Plattform  einzustellen und entsprechend zu kennzeichnen.

Weiter lesen »

In Schleswig-Holstein gibt es einen Weiterbildungsbonus für Beschäftigte, Freiberufler*innen oder Inhaber*innen von Kleinstbetrieben. Dieser steht auch Geflüchteten zur Verfügung z. B. um einen aufbauenden Sprachkurs zu machen oder eine  berufsbegleitende Weiterbildung.

Weiter lesen »

Eine Veröffentlichung des Landesverbands UnternehmerFrauen im Handwerk Niedersachsen e. V.

Hier kommen Sie zur Internetseite mit der Möglichkeit zum Download.

Weiter lesen »

Wie gelingt die Integration von Flüchtlingen in Arbeit und Ausbildung?

Weiter lesen »

Seit Februar bietet die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein ein besonderes Beratungsangebot.

Weiter lesen »

Die Meister&Master ist eine Fortbildungsmesse, die sich an alle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten richtet, nicht nur an Meister- und Masterstudiengänge.

Weiter lesen »

So gelingt der Berufseinstieg geflüchteter Frauen in Ihr Unternehmen

Eine Praxishilfe für Unternehmen

Weiter lesen »

Wie gelingt die Zusammenarbeit in interkulturellen Belegschaften? Wo liegen neue Herausforderungen und Möglichkeiten bei der Beschäftigung von Menschen mit Fluchterfahrung? Das Magazin In Arbeit bietet Einblick in den Alltag kleiner und mittelständischer Unternehmen, unterschiedlicher Branchen quer durch Deutschland verteilt.

Weiter lesen »